11.05.20 Es geht wieder los

Liebe Mitglieder,

bereits gestern habt ihr eine Mail bekommen, dass wir heute loslegen können mit Tennis spielen. Dazu wollen wir euch gerne mehr Informationen geben.
Dass wieder Tennis gespielt werden darf, wissen wir seit letzter Woche. Offizielle Dokumente bezüglich der Öffnung wurden erst am Samstag veröffentlicht. Der WTB hatte am Sonntag um 17 Uhr dazu informiert, deshalb kamen die Infos auch so kurzfristig.

Wir wollen alles öffnen, müssen aber die Maßnahmen einhalten, die vom Land vorgegeben wurden am Wochenende. Dafür brauchen wir den heutigen Montag noch.

Wenn in den nächsten 1-2 Wochen alles glatt läuft, dann wird auch mehr erlaubt werden. Halten wir uns jedoch nicht an die Regeln, kann das Ordnungsamt die gesamte Anlage schließen. Es ist also wichtig, dass wir uns alle an die Regeln halten.

Hier eine Zusammenfassung der Regeln:
– Es darf nur Einzel gespielt werden.
– Doppel spielen ist im Moment verboten, auch innerhalb eines Haushalts oder Familie. Ende Mai wird beraten, ob dies doch erlaubt werden kann. Sobald wir das OK haben, werdet ihr sofort informiert.
– Die Toiletten im Umkleidebereich werden morgen, am 12.05., geöffnet.
– Die Umkleiden selbst und die Duschen dürfen nicht genutzt werden!
Bitte zu Hause umziehen und duschen.
– Die Halle darf nicht genutzt werden. Auch nicht, wenn es regnet. Das Land peilt anscheinend an, am 25.05. auch die Hallen zu öffnen. Im Moment ist es jedoch verboten.
– Auf der gesamten Anlage muss der Mindestabstand von 1.5 Meter eingehalten werden.
– Wir haben eine Nachweispflicht bzgl. des Spielens. Es muss eingetragen werden, wer wann gespielt hat. Die Liste findet ihr an der Stecktafel. Bitte denkt daran euch einen Stift in die Tasche zu legen, um euch einzutragen. Auch die Stifte sollten nicht geteilt werden.
– Es wird empfohlen, Handschuhe zum Abziehen zu verwenden und das Seil nach dem Nutzen zu desinfizieren.
– Es sollen nur die eigenen Bälle aufgehoben werden. Am besten mit 2 verschiedenen Dosen spielen.
à Eine Übertragung des Coronavirus über die Tennisbälle gilt als unwahrscheinlich (Quelle: Helmholtz – Institut).
– Das Clubhaus muss noch geschlossen bleiben.
– Das Aufhalten auf der Anlage ist im Moment nicht erlaubt. Nach dem Spielen soll der Heimweg angetreten werden. Das wird sich vermutlich lockern, falls am 18.05. die Gaststätten aufmachen dürfen.

Verbandsrunde:
– Noch gibt es keine Information, ob die Verbandsrunde starten kann.
– Alle bereits erspielten LK Punkte vom Winter bleiben erhalten.

Training:
– 1 Trainer darf maximal 4 Personen gleichzeitig auf einem oder zwei Plätzen trainieren. Größere Gruppen pro Trainer sind nicht erlaubt.
– Auch beim Training müssen die 1.5m immer eingehalten werden.
– Bälle sollten nur mit Sammelrohren oder in Ballkörben eingesammelt werden. Diese sollte man danach auch desinfizieren.
– Auch hier sollte man zum Abziehen Handschuhe benutzen und das Seil danach wieder desinfizieren.
– Es muss eine Liste geführt werden, wer beim Training war. Auch Eltern müssen eintragen werden, sollten dem Training aber bestenfalls fernbleiben.

Plätze:
– Seit heute sind die Plätze 7-8 geöffnet
– Ab Mittwoch die Plätze 5-6 bzw. je nach Witterung auch die Plätze 3-4 und anschließend 1-2.

Wir sind unter den ersten Sportarten, die wieder öffnen dürfen. Es kann durchaus sein, dass das Ordnungsamt prüft, ob alle Regeln eingehalten werden.
Wenn wir uns nicht an die Vorgaben halten, kann uns das Ordnungsamt schließen. Haltet euch bitte an die Regeln, dann werden die Chancen gut stehen, dass wir bald mehr öffnen dürfen.

Wir haben eine E-Mail für alle „Corona-Fragen“ eingerichtet (corona@tc-eislingen.de). Solltet ihr Fragen haben, dann meldet euch unter corona@tc-eislingen.de.

Wir hoffen auf Verständnis in dieser Ausnahmesituation und hoffen natürlich, dass sich bald wieder alles ansatzweise normalisiert und wir wie gewohnt spielen dürfen.
Wie heißt es so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ 😊

Viele Grüße,
Eure Vorstandschaft